Tägliche Gewohnheiten zur Senkung des Cholesterinspiegels

Wussten Sie, dass es einige einfache Dinge gibt, die Sie täglich tun können, um Ihren Cholesterinspiegel zu senken?

Wussten Sie, dass es einige einfache Dinge gibt, die Sie täglich tun können, um Ihren Cholesterinspiegel zu senken? Ausreichend Bewegung und Sport, eine gesunde Ernährung sowie der Verzicht auf schädliche Substanzen wie Tabak und Alkohol zählen zu den vielen Maßnahmen, die Sie vornehmen können, um gesund zu bleiben. Wir haben sie für Sie in diesem Artikel zusammengefasst.

Daily habits

Gesunde Ernährung – was darf ich essen?

1. Entscheidend ist die Vielfalt

Versuchen Sie, Ihre Ernährung bei einem hohen Cholesterinspiegel so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, mit Schwerpunkt auf Obst und Gemüse (mindestens fünf Portionen pro Tag), gesunden Getreideprodukten, fettem Fisch und magerem Fleisch. Andere Lebensmittel dürfen auch auf dem Speiseplan stehen, sollten aber maßvoll genossen werden. Salz und Zucker (insbesondere in verarbeiteten Lebensmitteln) sollten reduziert werden.

2. Gesunde Fette

Ungesättigte Fette sind wichtig, damit unser Körper richtig arbeitet. Sie sind beispielsweise in pflanzlichen Ölen, Eiern, Nüssen und Samen enthalten. Gesättigte Fette, die in Butter, fettem Fleisch, Kuchen und Fast Food enthalten sind, tragen zu einem hohen LDL-Cholesterinspiegel bei und sollten vermieden werden.

3. Mehr Wasser trinken

Versuchen Sie täglich 1 bis 2 Liter Wasser (6 bis 8 Gläser) oder andere zuckerfreie Getränke zu trinken. Zuckerhaltige Getränke und Alkohol sollten vermieden werden, um verschiedenen gesundheitlichen Problemen einschließlich hoher Blutfettwerte vorzubeugen.

4. Smartes Kochen und Essen

Um sich cholesterinbewusst zu ernähren, vermeiden Sie zerkochte Nahrung, und verwenden Sie fettarme Methoden wie Kochen, Grillen oder Dämpfen. Wenn Ihr Essen fertig zubereitet ist, nehmen Sie sich Zeit, darauf zu achten, was Sie essen und wann genau Sie Ihren Sättigungspunkt erreicht haben. Denn auch das hilft, Cholesterin zu senken.

Mit dem Rauchen aufhören

Rauchen ist ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Ereignisse. Mit dem Rauchen aufzuhören, ist einer der effektivsten Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Wenn Sie Hilfe beim Aufhören benötigen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dieser erstellt mit Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Maßnahmenplan.

Mehr Bewegung

Bewegung ist wichtig für die Aufrechterhaltung einer guten Lebensqualität und hilft, den Cholesterinspiegel niedrig zu halten. Es werden mindestens 2,5 Stunden Bewegung pro Woche empfohlen, um erhöhten Cholesterinwerten vorzubeugen. Dazu gehören Laufen, Schwimmen, Radfahren und eine ganze Reihe anderer Aktivitäten. Finden Sie eine Bewegungsart, die Ihnen wirklich zusagt, denn so ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie dran bleiben. Auch kleine Veränderungen, wie Treppensteigen statt Aufzugfahren, zählen! Sportliche Aktivitäten helfen Ihnen, Ihr Gewicht zu kontrollieren, Stress zu reduzieren und sich insgesamt besser zu fühlen.

Gesunde Gewohnheiten beibehalten

Gute Angewohnheiten dauerhaft beizubehalten, ist der Schlüssel zu einem gesunden Lebensstil. Wenn Sie Mühe damit haben, mit Veränderungen Ihrer Lebensweise einen gesunden Cholesterinspiegel zu erhalten, kann die einmal tägliche Einnahme von ARTERIN® CHOLESTERIN eine hilfreiche Unterstützung für Sie sein. ARTERIN CHOLESTERIN® verfügt über ein einzigartiges Wirkstoffspektrum für das Cholesterinmanagement. Kombinieren Sie eine gesunde Lebensweise mit Arterin® CHOLESTERIN – für eine effizientere Kontrolle Ihres Cholesterinspiegels.