Was ist Cholesterin und wie wird es gemessen?

Unsere Cholesterinwerte im Auge zu behalten, ist wichtig, aber wie viel wissen wir wirklich über Cholesterin und warum sollte ein hoher Cholesterinspiegel verhindert werden?

Heute haben immer mehr Menschen aus Industrieländern einen hohen Cholesterinspiegel. Laut der European Cardiovascular Disease Statistics weisen 50 % der erwachsenen Bevölkerung einen erhöhten Blutcholesterinspiegel auf. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Cholesterin und darüber, wie Sie es messen und senken können, um Ihre Gesundheit zu verbessern.1

What is Cholesterol

Was ist Cholesterin?

Cholesterin ist eine fetthaltige Substanz, die im Blut durch den Körper transportiert wird. Es unterstützt den Aufbau gesunder Zellen und die Produktion von Vitamin D, einigen Hormonen und Gallensäure (die wiederum die Fettverdauung fördert). Cholesterin ist also lebenswichtig für den menschlichen Körper, sofern es in geringer Menge vorhanden ist.

Unser Körper produziert etwa 70 % der täglich benötigten Menge Cholesterin (0,5–1 g), hauptsächlich in der Leber. Den Rest nehmen wir über Nahrung auf, insbesondere aus tierischen Fetten. Deshalb wird unser Cholesterinspiegel davon bestimmt, was und wie viel wir essen. Ein hoher Anteil an gesättigten Fetten in der Ernährung kann zu höheren Gesamtcholesterinwerten und insbesondere zu höheren LDL-Cholesterinwerten führen.

Es gibt mehrere Arten von Cholesterin, die jeweils verschiedene Aufgaben erfüllen und verschiedene Rollen im Körper übernehmen:

  • Das an das Lipoprotein niedriger Dichte (engl. low-density lipoprotein, LDL) gebundene Cholesterin wird oft als „schlechtes“ Cholesterin bezeichnet. Es transportiert das Cholesterin aus der Leber in die Gewebe, wobei sich Ansammlungen bilden, wenn es zu viel davon im Blut gibt.
  • Das an das Lipoprotein hoher Dichte (engl. high-density lipoprotein, HDL) gebundene Cholesterin wird als „gutes“ Cholesterin bezeichnet. Es transportiert überschüssiges Cholesterin aus den Blutgefäßen in die Leber zurück, wo es abgebaut oder aus dem Körper ausgeschieden wird.

Wie kann ich erhöhte Cholesterinwerte messen?

Ärzte können Ihre Cholesterinwerte mit einem Bluttest messen (in einigen Fällen reicht nur ein Tropfen Blut aus Ihrer Fingerspitze aus). Bei diesem Test werden sowohl die Höhe des Gesamtcholesterinwerts im Blut sowie die einzelnen Werte für LDL- und HDL-Cholesterin bestimmt. Bei einem gesunden Erwachsenen sollte der Gesamtcholesterinspiegel zwischen 125 und 200 mg/dl liegen, wobei HDL über 40 mg/dl und LDL unter 100 mg/dl liegen sollten, wobei diese Werte abhängig von Alter, Geschlecht und weiteren Faktoren wie zum Beispiel Rauchen sind. Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal wird Ihnen weitere Auskunft zur Beurteilung Ihrer Ergebnisse geben und Sie zu geeigneten Maßnahmen beraten.

Warum sollte ich meinen Cholesterinspiegel regulieren

Auch wenn eine gewisse Menge Cholesterin für den Organismus lebenswichtig ist, ist zu viel davon nicht gut für uns. Tatsächlich stellt ein hoher Cholesterinspiegel einen Risikofaktor für die Entwicklung einer koronaren Herzkrankheit dar. Deshalb ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um einen zu hohen Cholesterinwert zu verhindern. Zur Prävention genügt es manchmal schon, wenn Sie Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen oder ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. ARTERIN® CHOLESTERIN ist ein auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basierendes Präparat, das dazu beiträgt, den Cholesterinspiegel zu senken. Verbessern Sie Ihre Gesundheit, indem Sie sich gute und nachhaltige Gewohnheiten antrainieren. Finden Sie heraus, wie ARTERIN® CHOLESTERIN Ihnen helfen kann.